Die Behandlung von Krampfadern

Krampfadern (Varizen) ist eine chronische Erkrankung, die durch knobby Krampfadern mit Verletzung der Abfluss von Blut und der stagnation in das venöse system.

Auf den ersten Krampfadern verursachen keine Beschwerden und ist nur eine Ursache von kosmetischen defekt: das Aussehen von durchscheinend über der Haut verknotet Venen bläulich-braunen Farbton.

Krampfadern

Symptome von Krampfadern

Sie gehen müssen, um Venenspezialist, wenn Sie denken, Sie haben mindestens eines der folgenden Symptome von Krampfadern:

  • durchscheinend durch die Haut gewundenen Venen an den Beinen;
  • ein Gefühl von schwere in den Beinen, Müdigkeit;
  • unregelmäßige bräunliche Pigmentierung der Haut in den Beinen und Knöcheln;
  • immer wiederkehrende Schmerzen in den Beinen;
  • Schwellungen der Beine und Füße, die treten meist nach längerem stehen oder sitzen mit herabhängenden Füßen;
  • sporadische Krämpfe in den Muskeln der unteren Extremitäten;
  • in den späteren Stadien der Krankheit Geschwüre auf der Haut oder in den Gelenken.

Bemerkt man die ersten Anzeichen einer Vene Krankheit, zögern Sie nicht und wenden Sie sich umgehend an einen Spezialisten-einen Venenspezialist. Die neuesten diagnostischen Geräten, um loszuwerden, Krampfadern, können erfahrene ärzte erkennen die Krankheit in einem frühen Stadium und Komplikationen verhindern.

Die wichtigsten Gründe für das auftreten von Krampfadern

Die zu Krampfadern führen oft:

  • angeborene Schwäche der Venenwand, die prädisponiert für die Entwicklung von Krampfadern und wird vererbt;
  • Geschlecht – Frauen leiden unter Krampfadern der Beine doppelt so Häufig als Männer. Einer Theorie zufolge ist dies durch das tragen von high-heels;
  • lange bleiben Sie auf seinen Füßen. Krampfadern betrifft Häufig Menschen, deren Beruf ist mit der Arbeit verbunden ist, die auf Ihre Füße: Verkäufer, Lehrer, Friseure, und andere;
  • Alter – an Krampfadern entwickelt sich Häufig nach dem Alter von 45 Jahren;
  • mangelnde Bewegung, Arbeit, lange stehen bleiben, oder eine sitzende Lebensweise;
  • allzu intensive körperliche Aktivität;
  • Fettleibigkeit und übergewicht.

Stadium von Krampfadern

Stufe 1 – Phasen-Kompensation. Erscheinungsformen der venösen Insuffizienz nicht. Besorgt über die Beschwerden und Müdigkeit der Beine.

Phase 2 – phase subcompensation. Es gibt Schmerzen, Venen beginnen, um die Wölbung unter der Haut in form von Knoten.

Phase 3 – die phase der Dekompensation. Ist gekennzeichnet durch deutliche Störung des Abflusses des Blutes aus den unteren Extremitäten, entwickeln trophische Störungen der Haut, mögliche Bildung von nonhealing venösen Ulzera.

In die Klinik für die Behandlung von Krampfadern, müssen Sie anwenden, wenn die Symptome der ersten Stufe, wird es einfacher und schneller, um loszuwerden, der Krankheit und verhindern die Entwicklung von Komplikationen.

Komplikationen von Krampfadern

Lipodermatosclerosis \ weiße Atrophie der Haut

Lipodermatosclerosis ist ein Myom degeneration der Haut und des subkutanen Fett. Die Gewebe verlieren Ihre Elastizität und Mobilität. Eine extreme form von lipodermatosclerosis weiße Atrophie der Haut.

Venöse Ekzem / dermatitis

Ekzem tritt auf, in späteren Stadien der Krampfadern und Entzündung und Rötung der Haut an den Füßen. Mit dem Fortschreiten der Krampfadern verschlechtert sich die Ernährung der Haut, und das führt schließlich zu der Entstehung von trophischen Geschwüren.

Krampfadern

Akute venöse Thrombose

Die Grundlage dieser Komplikationen von Krampfadern – die Bildung eines Blutgerinnsels (thrombus) in den tiefen Venen der Beine, die mit dem Fluss von Blut in das Herz oder die Lunge. Der Zustand erfordert sofortige ärztliche Hilfe!

Thrombophlebitis

Thrombophlebitis – Entzündung der Venenwand mit thrombusbildung, schließen das lumen des Gefäßes. In den meisten Fällen eine Thrombose, ist das Ergebnis von "laufen" Formen von Krampfadern.

Trophische Geschwür

Diese langfristige Heilung des hautdefektes die Entwicklung auf dem hintergrund der venösen Stauung erfordert eine umfassende Behandlung.

Blutungen aus Krampfadern

Die Blutung tritt am häufigsten, weil der trophische venöse Geschwüre, kann jedoch von Varizen. Erste Hilfe für Blutungen Krampfadern: es ist notwendig zu verhängen einen Druckverband direkt auf der Website von Blutungen, heben Sie das Bein über der horizontalen Ebene, und dann ein Krankenhausaufenthalt notwendig.

Vorbeugung von Krampfadern

Um Sie niemals zu viel mit Krampfadern, müssen Sie:

  • vermeiden Sie langes stehen oder sitzen; aufgeben, die Gewohnheit, sitzen für lange Zeiträume in der Stellung der Beine;
  • um zu verhindern, dass die Entstehung der Pfunde;
  • regelmäßig engagieren in körperliche Aktivität (fitness, schwimmen, etc.);
  • wählen Sie bequeme Schuhe, versuchen Sie nicht, Schuhe zu tragen mit heels jeden Tag.

Die Behandlung von Krampfadern

Heute ist die Entfernung von Krampfadern an den Beinen am häufigsten auftreten, ohne traumatische Eingriffe, wie es war, vor 10-15 Jahren. Erholung Behandlung nimmt ein minimum an Zeit!

20.09.2018