Krampfadern: Symptome und Behandlung-Foto

Krampfadern der unteren Extremitäten ist eine chronische Pathologie, die gekennzeichnet ist durch eine Verdünnung der Venenwand, erhöhte vaskuläre lumen und Bildung der knobby Erweiterungen.

Die Krankheit ist diagnostiziert, in etwa 15-17% der Erwachsenen Bevölkerung. Im Erwachsenenalter ist die Erkrankung häufiger diagnostiziert wird, bei Frauen, die aufgrund der hormonellen Veränderungen im Körper (Wechseljahre, Schwangerschaft, menstruation).

Krampfadern in den Beinen manifestiert sich eine umfangreiche Klinik. Die Patienten Klagen von schwere und Unbehagen in den Gliedern, Müdigkeit, Knöchel Schwellungen, Krämpfe in der Nacht, hervortretende Blaue Adern. Für Pathologie auf dem hintergrund der Mangel an angemessenen Behandlung führt zu verschiedenen Komplikationen.

Ursachen und Risikofaktoren von Krampfadern der unteren Extremitäten

Krampfadern

Krampfadern der unteren Gliedmaßen in den meisten Gemälden ist das Ergebnis einer genetischen Prädisposition. Unmittelbare Ursache: die funktionelle unreife der Ventile der Adern und der unreife des Bindegewebes element der Blutgefäße. Dies führt zu einer erhöhten Belastung auf der Innenseite der Blutgefäße und das auftreten von Krampfadern.

Die ätiologie ist aufgrund der angeborenen Faktoren, die in Zusammenhang mit hypercoagulability – erhöhte Blutgerinnung. Auf dem hintergrund der Verletzungen von gebildet Blutgerinnsel, die gegen den vollen Strom in den Beinen, führt zu einer pathologischen Erweiterung der venösen lumen.

Eine häufige Ursache der Erkrankung bei Frauen ein hormonelles Ungleichgewicht. Es ist basierend auf der änderung in der Konzentration von Sexualhormonen im Blut. Im Zusammenhang mit dem Beginn der Wechseljahre und Schwangerschaft.

Ursachen von Krampfadern der Beine:

  • Gewicht. Adipositas ist die mechanische Wirkung auf die Venenwand, besonders ausgeprägt ist, sich auf dem hintergrund von Bauch-Typ. Als Ergebnis der patient erhöhte venöse Druck;
  • Diabetes. Als Ergebnis von komplexen Störungen der metabolischen Prozesse im Zusammenhang mit chronisch hohen Blutzuckerspiegel bei einer relativen Insuffizienz der insulin, eine Abnahme der Elastizität der Venen-Wände mit Ihrer weiteren Ausdehnung;
  • Abhängigkeit von Alkohol. Alkoholismus der Körper fehlt Flüssigkeit, das Blut wird dicker, das führt zu einer Störung der Durchblutung;
  • Professionelle Faktoren (ein konstanter Befund in die vertikale position, übermäßige körperliche Aktivität, Bewegungsmangel);
  • Tragen unbequeme Schuhe, zum Beispiel high heels;
  • Schwerer Pathologie des Herz-Kreislauf-system, die sich durch Herz-Kreislauf-Versagen.

Ursache Krampfadern der Beine chronische Erkrankung der Geschlechtsorgane. Insbesondere, Entzündung der Prostata bei Männern, und adnexa bei Frauen.

Der Mechanismus der Erkrankung ist anhand der Beteiligung in den entzündlichen Prozess die kleinsten Venen, die Schwellung verursacht und die Behinderung der Durchblutung.

Anzeichen und Symptome von Krampfadern

Krampfadern der Beine äußert sich in unterschiedlichen Symptomen. Beginnen wir mit den äußeren Veränderungen. So, das deutlichste Zeichen, der angibt, die das Erscheinungsbild der Krankheit, diese transformation die Kontur und Form des subkutanen Gefäße der Beine. Manifestiert Blähungen, noduläre Verdickung. Gefäße werden dunkle Farben, wodurch die Adern und Venen.

Venöse beinulzera sind, betrachtet von zwei Seiten. Teil Kliniker Attribut die Wunden, um die Symptome und Komplikationen der Krankheit, und Sie bezeugen das Letzte, das am weitesten fortgeschrittene Stadium des pathologischen Prozesses.

Klassifizierung von Krampfadern der Beine

Krampfadern der Beine diagnostiziert wird häufiger bei älteren Frauen als Männer dieses Alters. In einem Jungen Alter, die Krankheit bei Jungen und Mädchen manifestiert sich mit der gleichen Frequenz. In übereinstimmung mit der Klassifizierung, kann die Krankheit primärer und sekundärer Natur. Im ersten Fall, die pathologischen Veränderungen beziehen sich auf der Oberfläche Schiffe. Verstöße gegen die Struktur und den Aufbau von tiefen Gefäßen nicht vorhanden ist.

Sekundäre Krampfadern ist eine Komplikation von Anomalien der tiefen Venen, was in der beobachteten negativen Veränderungen in der Oberfläche der Gefäße der Beine. Dieses Bild ist auf dem hintergrund von angeborenen Erkrankungen des venösen Systems, und auch als Folge der phlebothrombosis.

Auch von der Krankheit klassifiziert ist, die auf klinischen Formen. Dazu gehören Varizen der lateralen Gefäßen der Unterschenkel und Oberschenkel bilden retikuläre und Besenreiser-Teleangiektasien. Betrachten Sie diese Formen mehr:

  • Krampfadern seitliche Venen manchmal als eigenständige Krankheit und in Kombination mit anderen Pathologien. Reverse venösen reflux der Flüssigkeit tritt in einer tiefen Vene, über die saphena und die umliegenden Blutgefäße.
  • Mesh (retikulären form) manifestiert sich als eine eigenständige Krankheit. Führt nicht zu einer venösen Insuffizienz, stellt nur einen kosmetischen defekt.
  • Teleangiektasien, Krampfadern sind auch ein kosmetisches defekt.

In den letzten Jahren die Chirurgen unterscheiden venöse Insuffizienz idiopathischen Formen. Es zeichnet sich durch einen erhöhten venösen Ton, mit einen klaren Grund, einen solchen Verstoß nicht erkannt werden können. Die klinischen Manifestationen der Pathologie unterscheiden sich nicht von der klassischen Klinik.

Bühne und Ausmaß der Krampfadern

Stars

Krampfadern am Bein variiert je nach Stadium und Ausmaß. Für die Einrichtung dieser Berücksichtigung der Klinik des Patienten. Chronische Krankheit ist, von mehreren Stufen, die haben einige Unterschiede:

Bühne Feature
Entschädigung Schmerzen Syndrom schwach ausgeprägt oder nicht. Patienten Klagen über Beschwerden an den Füßen durch langes stehen. Es wird darauf hingewiesen, das Vorhandensein von Besenreisern auf der Haut, gelegentlich manifestiert sich durch Schwellung der Knöchel, geht schnell nach dem Urlaub.
Subcompensation Die visuelle Inspektion der unteren Extremitäten des Patienten sichtbaren Venen mit Abnormer Abstand. Die Patienten haben eine Menge von Beschwerden. Insbesondere, Sie Klagen über anhaltende Schmerzen expander Natur, Müdigkeit, Schweregefühl in den Beinen. Oft in der Nacht gibt es zucken die Muskeln "ausführen Gänsehaut" auf der Haut. Schwellungen, nach einer Nacht Schlaf in 90% der Fälle gelevelt unabhängig.
Dekompensation Die schwierigste Etappe von Krampfadern. Zeigen sich Veränderungen in der Haut. Wird er zu trocken, die Haare fallen aus auf meine Füße. Darüber hinaus offenbart die hyperpigmentation, die dazu führt, abnorme Verdickung des subkutanen Gewebes. Risse und Kratzer an meinen Beinen heilen für eine lange Zeit, in der Lage ist, zu verwandeln in die Wunden. Geschwollene Füße ständig Ruhe und Schlaf helfen nicht. Schwellung tendenziell steigen höher auf den Beinen.

Wenn ein Mädchen oder ein Kerl kommen, um den Arzt mit Beschwerden von den beschriebenen Symptomen, kann der Arzt führt eine visuelle Untersuchung, verschreibt der Labor-und instrumentelle Diagnostik-Methoden. Auf der Grundlage der erhaltenen Ergebnisse sprechen, die form, Stadium und Ausmaß der Erkrankung.

Der Grad der Krampfadern der Beine definiert werden, indem Sie zahlen. Null (0) an der Klinik wird nicht erkannt, externe änderungen gibt es nicht; ich – die Schwellungen, die Müdigkeit der Glieder; II – die ständige Schwellung, begleitet von Hyperpigmentierung, abnorme der Dichtung des subkutanen Gewebes; III – Schmerzen, die nicht bestehen, Schwellungen der Beine, trophische Geschwüre.

Komplikationen der venösen Insuffizienz

Krampfadern ist eine chronische unheilbare Krankheit, so die Behandlung hat einen bestimmten Zweck – zu stoppen progression und die Komplikationen verhindern. Wenn die Behandlung zugewiesen, falsch ist, oder der patient stellt sich für die Hilfe zu einem Arzt, entwickeln Komplikationen der Krankheit.

Thrombophlebitis – Entzündung der Vene Wände in Anwesenheit eines Blutgerinnsels. In den entzündlichen Prozess kann bedeuten, dass die umliegenden Blutgefäße und Weichgewebe. Es gibt mehrere Formen. Kann akut (dauert etwa 30 Tage), subakut – Dauer bis zu sechs Monaten und chronisch.

Wandernde thrombophlebitis ist selten. Es ist charakterisiert durch die Entzündung, die Auftritt, in verschiedene Teile Wiens schnell.

Zu den Symptomen gehören:

  • Optisch gibt es eine klare Gliederung der entzündeten Gefäß.
  • Akute Schmerzen bei der palpation der Schmerz wird immer stärker.
  • Geschwollene Knötchen, hervorstehenden über der Haut.
  • Die lokale Temperatur erhöhen.

Thrombophlebitis bei Krampfadern der Beine kann zu weiteren Komplikationen. Zum Beispiel, periphlebitis ist eine Entzündung der umgebenden Gewebe, feuchten Gangrän der Extremitäten, Tiefe Venenthrombose. Bei der Ausbreitung von Entzündungen auftreten, die Komplikationen, die jenseits der Extremität – Embolie und sepsis.

Eine Tiefe Beinvenenthrombose ist eine häufige Komplikation von Krampfadern der Beine. Die Pathologie ist gekennzeichnet durch die Bildung von dichten Blutgerinnsel teilweise oder vollständig zu verdecken, ein Blutgefäß, das stört die Durchblutung vollständig. In dieser Komplikation besteht die Gefahr von Tod durch Ablösung des thrombus.

Trophische Geschwüre erscheinen in schweren Fällen. Tritt Häufig infektiösen Prozess, bei der das klinische Bild. Wunden beeinträchtigen nicht nur das Gewebe, sondern auch tiefere Schichten der Muskeln. Heilen für eine lange Zeit. Erfordert eine umfassende Behandlung.

Beine

Krampfadern Ekzem ist gekennzeichnet durch solche Symptome:

  • Hyperpigmentierung der Haut, Violett oder leuchtend rot in der Farbe;
  • Microvesicles gebildet werden, welche unabhängig voneinander geöffnet werden;
  • Starke Schwellung der Beine;
  • Juckreiz, die ständig beobachtet;
  • Feuchtigkeit, die nach dem trocknen Krusten;
  • Abnorme Verdickung der Haut.

Krampfadern Ekzem kann in einen chronischen Verlauf, was in einem manifest Verhärtung der Haut und des subkutanen Gewebes.

Beitritt Infektion, Ekzem, kompliziert durch trophische Geschwüre.

Konservative Behandlung von Krampfadern der Beine

Konservative Behandlung von Krampfadern beinhaltet die beiden Medikamente und das tragen von Kompressions-Unterwäsche. Kompressionsstrümpfe unterschiedlicher kompressionsklassen Zweck ist für die Prävention und Behandlung von Krankheiten. Strumpfhosen, Strümpfe und Socken sollten wählen Sie einen Arzt, basierend auf spezifischen Eigenschaften. Genau die richtige Unterwäsche gibt das gewünschte Ergebnis.

Die verordneten Medikamente. Ideal wirksame Medikamente, die würde alle betreffen die pathologischen Elemente der Krankheit nicht vorhanden ist. Wir empfehlen die Verwendung von systemischen Medikamenten – Tabletten und lokalen Medien – Gele, Balsame, Cremes und Salben.

Zusätzlich vorgeschriebenen Physiotherapie – Magnetfeldtherapie, Elektrophorese; spezielle übungen. Sie können folk Heilmittel – Rezepte mit Heilkräutern helfen können, reduzieren die schwere der Symptome.

Manchmal wird empfohlen, Hirudotherapie – die Behandlung mit Blutegeln.

Methoden der chirurgischen Behandlung

Wenn konservative Methoden geben eine kleine Ergebnis, das die Krankheit fortschreitet, ist es empfehlenswert, die Durchführung von Operationen. Oft praktiziert Sklerotherapie. In die Vene injiziert, die eine spezielle Substanz, klebt die betroffenen Gefäßes. Im Laufe der Zeit durch Bindegewebe ersetzt.

Radio-Frequenz-ablation. Während der chirurgische Eingriff erfolgt "Schweißen" des Blutgefäßes (patient) mittels einer Sonde, die strahlt, die Wellen. Die Sonde erwärmt die Wände, die führt zu Stenose. Nach der intervention einiger Zeit wird erforderlich sein, das tragen eines Kompressionskleidung.

Die Wahl der Methode von den Patienten durch eine Operation hängt von vielen Kriterien. Der Arzt berücksichtigt das Stadium der Erkrankung, der Gesundheitszustand, das Vorhandensein der chronischen Erkrankungen, die möglicherweise eine Kontraindikation für die Verwendung der intervention.

Andere Arten von chirurgischen Behandlung:

  • Phlebektomie entfernt der Arzt die betroffenen Venen und Gefäße. Durch eine kleine Punktion der Haut Einführung des Tools mit dem Haken, wobei herausziehen Schiff. Diese Technik ist eine kombinierte Verwendung von chirurgischen Eingriffen und der Einsatz des Lasers.
  • Die effektivste Art der Behandlung wird als laser-Koagulation der Venen der unteren Extremitäten. Die Technik der operation wird mit minimalen Schnitten und Verletzungen. Durch einen kleinen Einschnitt in der Haut in das Gefäß injiziert wird, mit den feinsten Geschäfte, die strahlt Wellen von der gewünschten Frequenz. Im Bereich der Auswirkungen der beobachteten Erwärmung. Die Wände sind verschmolzen, die es erlaubt, das problem angreifen.

Das Abisolieren erfolgt mit Hilfe einer kleinen Sonde, die durch den Schnitt eingefügt und kleben Sie den betroffenen Teil der Vene. Cryostripping in die pathologische Gefäß, flüssiger Stickstoff eingeführt wird, und das führt zu den Abbau-region, gefolgt von einer nicht-Funktion.

Prävention

Vorbeugende Maßnahmen sind von großer Bedeutung. Eine günstige Prognose hängt davon ab, den richtigen Arzt Termine und Behandlung, und Patienten, die braucht er, um seine Art zu Leben, zu Folgen strikt den Empfehlungen der Venenspezialist.

Also, es ist notwendig zu tragen, Druckfestigkeit Unterwäsche oder bandagierung der Extremität mit einer elastischen Binde. Für die Bewertungen der Patienten, die erste option ist bequemer. Auch nach der Operation erfordert eine ständige körperliche Aktivität, aber ohne übermäßige Belastung auf den Körper.

Während des Schlafes ist es empfehlenswert, die Beine werden angesichts der erhöhten position. Um dies zu tun, die Gliedmaße gelegt auf einem Kissen oder gefaltete Decke. Wenn die Arbeit besteht aus ständigem stehen oder sitzen, alle 60-80 Minuten stretching, um die Durchblutung zu fördern in den Körper.

Frauen sollten nicht tragen high heel Schuhe. Maximale Absatzhöhe sollte 5 cm für Alle Patienten, wir müssen uns entscheiden, bequeme Schuhe zu verzichten, die Kleidung, die Druck auf die Gliedmaßen.

Krampfadern – eine ernste Krankheit, das erfordert vielfältige Therapie-Ansatz. Nur komplexe Auswirkungen bestehend aus Medikamenten, Kompressionsstrümpfe, Krankengymnastik, körperliche Aktivität und die richtige Ernährung führen zu einem positiven Ergebnis und anhaltende remission.

20.09.2018